Fahrtenabzeichen

Der Ruderverein Rhenus Andernach hat 2018 erfolgreich am Fahrtenwettbewerb des Deutschen Ruderverbandes teilgenommen. Für das Jahr 2018 haben 12 Rudernde die altersgemäße Voraussetzung zur Erlangung des silbernen Fahrtenabzeichens erfüllt - Vereinsrekord! Belohnt wurde hier neben den Heimausfahrten auf dem Rhein zwischen Hammerstein und Neuwied, auch die wanderruderischen Aktivitäten der Rudernden auf Saar, Mosel, Lahn, Ober-, Mittel- und Niederrhein.

 

 

Die Träger der silbernen Fahrtenabzeichen 2018 lauten in alphabetischer Reihenfolge:
Baunach, Denis (1153 km, zum 2. Mal)
Fank-Biesenbach, Gertrud (606 km, zum 1. Mal)
Fricke, Sigrun (612 km, zum 1. Mal)
Graf, Ellen (514 km, zum 1. Mal)
Kelly, Christa (764 km, zum 1. Mal)
König, Manfred (5138 km, zum 14. Mal)
Nonn, Josef (653 km, zum 4. Mal)
Schmalenbach, Stefan (858 km, zum 1. Mal)
Thalwitzer, Wolfgang (1538 km, zum 17. Mal)
Tillmann, Werner (774 km, zum 9. Mal)
Weller, Anny (3049 km, zum 1. Mal)
Wessels, Karl-Heiz (1108 km, zum 1. Mal)

Fahrtenabzeichen für Erwachsene 2019

Ruderinnen und Ruderer erhalten das Fahrtenabzeichen unter folgender Bedingung:

1. Teilnahmeberechtigt sind Ruderinnen und Ruderer, die am 1. Januar des Jahres, für das sie sich bewerben, das 18. Lebensjahr vollendet haben. Auch für die übrigen Altersangaben gilt stets der 1. Januar des laufenden Jahres als Stichtag.

2. Gefordert werden in der Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember für

     Alter      ges. Ruderleistung       Wanderruderfahrten
Ruderer 19-30 1.000 200
  31-60 800 160
  ab 61 600 120
Ruderinnen   19-30 800 160
  31-60 700 140
  ab 61 600 120

Es zählen nur geruderte oder gesteuerte Kilometer, nicht aber Kielschwein-Kilometer; Landdienst-Kilometer werden ebenfalls nicht gewertet. Als Wanderfahrten gelten eintägige Fahrten mit mindestens 30 km bzw. Fahrten mit mindestens zwei aufeinander folgenden Rudertagen (ohne zwischenzeitliche Rückkehr des Bootes zum Bootshaus) und einer Gesamtstrecke von mindestens 40 km.

Fahrtenabzeichen für Jugenliche 2019

Jungen und Mädchen, Junioren und Juniorinnen erhalten das Jugendfahrtenabzeichen unter folgenden Bedingungen:

1. Teilnahmeberechtigt sind die Jahrgänge 2001–2011.

2. Gefordert werden in der Zeit vom 01.01. bis 31.12.2019 folgende Kilometerleistungen:

a) Jahrgang 2009–2011   200 km

b) Jahrgang 2007–2008   300 km

c) Jahrgang 2005–2006   400 km

d) Jahrgang 2003–2004   700 km

e) Jahrgang 2001–2002   800 km.

In diesen Kilometerleistungen müssen mindestens enthalten sein: eine  dreitägige Wanderfahrt oder zwei Wochenendfahrten (Fahrten, bei denen zwei Tage ohne zwischenzeitliche Rückkehr zum Bootshaus gerudert wurde) oder 2 x 30 km Tagesfahrt oder eine Wochenendfahrt + 1 x 30 km Tagesfahrt.